Registrierung Spiele Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen 

Hangman Link Us Zum Portal Zur Startseite




Treffpunkt mit Adostübli » PLAUDERECKE » Lebenshilfe und Aufsteller für den Tag » Tipps und Tricks » Auch Mütter lernen dazu — Erziehung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
james james ist männlich




Dabei seit: 30 Sep, 2012
Beiträge: 8517

Auch Mütter lernen dazu — Erziehung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und Grossmütter können noch etwas perfektionieren. glücklich
Am ehesten werden sich jedoch junge und angehende Mütter die im Anhang aufgeführten Eigenschaften und Fertigkeiten aneignen.

http://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/in...s-mutter-lernt/


08 Dec, 2013 01:17 41 james ist offline Email an james senden Beiträge von james suchen Nehmen Sie james in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/in...s-mutter-lernt/
Zitat:
Wie sieht es bei Ihnen aus? Um welche Punkte würden Sie die Liste ergänzen?


grins
Wir können anfangen mit dem Sammeln.
Ich denke noch darüber nach. winken


08 Dec, 2013 13:43 34 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da kommt was:
Wir entdecken Tag für Tag, dass es wichtigere Dinge gibt als eine aufgeräumte Wohnung. Kinder scheinen eine Allergie dagegen zu haben.
Glückliche Kinder sind wichtiger als der Ruf, eine perfekte Hausfrau zu sein.
Aufräumen macht müde. Spielen mit den Kindern entspannt und man ist nachhehr erst noch erholt. (? vielleicht!)


08 Dec, 2013 13:46 40 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Lalitpur43 Lalitpur43 ist weiblich




Dabei seit: 15 Sep, 2012
Beiträge: 3504

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich würde die Liste so ergänzen, dass ich durch meine Kinder gelernt habe, dass es nicht so schlimm ist wenn man auffällt.


08 Dec, 2013 14:59 25 Lalitpur43 ist offline Email an Lalitpur43 senden Beiträge von Lalitpur43 suchen Nehmen Sie Lalitpur43 in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gut

Ja, stimmt! knuddeln


08 Dec, 2013 15:14 13 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
james james ist männlich




Dabei seit: 30 Sep, 2012
Beiträge: 8517

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich lasse mich lieber in der Dusche berieseln, als eine kleine Ewigkeit in der Badewanne den verpassten Schlaf nachzuholen.


08 Dec, 2013 18:08 17 james ist offline Email an james senden Beiträge von james suchen Nehmen Sie james in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

so als Mutter überlegt:
Aus einem Badewasser voll herrlichem Schaum ist es weniger einfach, die Mami jederzeit raus zu pfeifen = Die Erholungszeit ist eher ohne Unterbruch gewährleistet.

Die Dusche ist schnell abgestellt -- bis zum nächsten Fluchtversuch in die Musseminuten.


09 Dec, 2013 23:52 47 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Ursula Ursula ist weiblich




Dabei seit: 30 Oct, 2012
Beiträge: 5541

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann das nur bestätigen. Ich war immer was gerade angesagte Musik betraf auf dem Laufenden.

Auch was an Kleidung in und out war, darüber haben mich meiner Töchter belehrt.

"Also Mutti, so trägt man den Schal aber schon lange nicht mehr". Und so weiter und so fort.


10 Dec, 2013 15:53 33 Ursula ist offline Email an Ursula senden Beiträge von Ursula suchen Nehmen Sie Ursula in Ihre Freundesliste auf
james james ist männlich




Dabei seit: 30 Sep, 2012
Beiträge: 8517

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Im weiteren Sinn gehört das Folgende ja auch dazu: Trotzkids. Nicht Trotzkys!! Alle Ähnlichkeiten mit andern (lebenden, jungen und alten) Personen sind natürlich rein zufällig und nicht beabsichtigt und ebenso natürlich geschah die Einstellung dieses Artikels absolut ohne irgend eine Anspielung auf irgend jemanden. Einfach so zur Erheiterung. Wenn eine von Euch auf die Idee kommen sollte, etwas davon bewusst oder unbewusst zu übernehmen, geschieht das auf eigene Verantwortung und niemand kommt für die Folgen auf.

http://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/in...vereinigt-euch/


12 Dec, 2013 19:03 50 james ist offline Email an james senden Beiträge von james suchen Nehmen Sie james in Ihre Freundesliste auf
james james ist männlich




Dabei seit: 30 Sep, 2012
Beiträge: 8517

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vollzeit- und Teilzeitmütter Kichern

http://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/in...teilzeitmutter/


17 Feb, 2014 23:09 45 james ist offline Email an james senden Beiträge von james suchen Nehmen Sie james in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die einzigen, die meiner Meinung nach von Natur aus dazu berechtigt sind, genervt, fies oder anderswie unpassend auf eine Mutter mit Trotzkind zu reagieren, sind Menschen ohne eigene Kinder. Das ist ein Sicherheitssystem der Natur zur Erhaltung der Spezies Mensch. Solange man keine Kinder hat, soll man sich nämlich in Ruhe einbilden, dass man es dann später besser macht. Wäre dem nicht so, würde sich kein Mensch mehr fortpflanzen.


Aha?
Aha!

Sooo habe ich die Sache noch nie betrachtet. teuflisch


17 Feb, 2014 23:17 23 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Lalitpur43 Lalitpur43 ist weiblich




Dabei seit: 15 Sep, 2012
Beiträge: 3504

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kichern das ist vermutlich relativ wahr.


18 Feb, 2014 07:58 07 Lalitpur43 ist offline Email an Lalitpur43 senden Beiträge von Lalitpur43 suchen Nehmen Sie Lalitpur43 in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aber Mütter (und Väter) lassen sich nicht gerne von Kinderlosen dreinreden.

Diese Erfahrung habe ich auch als junge Lehrerin gemacht. Obwohl ich 100% ige brauchbare Ideen hatte -- und auch Einwände, vor allem bei gewalttätigen Eltern -- bekam ich oft zu hören, sie würden mit mir weiterreden, wenn ich dann einmal auch Kinder haben würde.
Wetten, dann würde ich die Sache auch anders sehen und angehen.

Allerdings war ich in jenen Fällen sehr selten auf der Seite der Eltern oder besser gesagt, ich hiess ihre Methoden nicht gut und wollte ihnen "vernünftigere" Lösungen zeigen. Kichern


18 Feb, 2014 14:34 40 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Lalitpur43 Lalitpur43 ist weiblich




Dabei seit: 15 Sep, 2012
Beiträge: 3504

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das find ich eigentlich eine Frechheit der Eltern. Meine beste Lehrerin hatte nie Kinder.
Bei der Lehrerin von meinem Sohn letztes Jahr habe ich es manchmal gedacht, aber gesagt hàtte ich das nie. Er musste zb mal als er 40Grad Fieber hatte, eine Masse von Hausaufgaben zu Hause machen. Da hab ich auch gedacht dass die Lehrerin nicht weiss was es heisst ein krankes Kind zum Lernen anzutreiben. Ich hab ihn dann einen Tag länger zu hause behalten, so konnte er wenigstens die ganzen Hausaufgaben machen.

Ich würde aber nie so argumentieren gegen eine Lehrerin. Ich finde das respektlos.


18 Feb, 2014 15:15 49 Lalitpur43 ist offline Email an Lalitpur43 senden Beiträge von Lalitpur43 suchen Nehmen Sie Lalitpur43 in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

diese Lehrerin hat entweder vergessen, dass sie auch einmal Kind war oder sie war nie krank! teuflisch

Dreingeredet habe ich nicht oft in die ERziehung.

Aber wenn ich stoppen wollte, dass ein Kind fast täglich durchgeprügelt wurde oder leichten Zugang zu Alkohol hatte oder ständig zu hören bekam, wie blöd es sei, dann kannte ich keine Hemmungen.

Ab und zu hatte ich sogar Erfolg. Nur ganz sture Eltern drohten mir mit Anzeige oder noch schlimer mit "Verprügeln lassen".


18 Feb, 2014 15:39 21 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Lalitpur43 Lalitpur43 ist weiblich




Dabei seit: 15 Sep, 2012
Beiträge: 3504

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da hattest du ja recht. Und mit gesundem Menschenverstand kann auch jemand ohne Kinder gute Ratschläge geben.


18 Feb, 2014 15:46 23 Lalitpur43 ist offline Email an Lalitpur43 senden Beiträge von Lalitpur43 suchen Nehmen Sie Lalitpur43 in Ihre Freundesliste auf
Ursula Ursula ist weiblich




Dabei seit: 30 Oct, 2012
Beiträge: 5541

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gestern hatte ich den ganzen Nachmittag beide Enkel betreut. Erst den Jungen, und dann kam Klaus mit Alina aus dem Kindergarten.
Alina und ich haben schön gespielt. Ihr Lieblingsspiel: Wir sitzen auf der Bettkante ( in der Straßenbahn) mit zwei Puppenwagen und die Strassenbahn fährt ständig um ganz scharfe Kurven. Das ist lustig. Kichern

Dann trommelte der Opa zum Abendbrot. . ich habe sie dann in die Badewanne gesetzt. Bis dahin war die Welt noch in Ordnung. Doch dann wollte sie nicht die Zähne putzen und bekam einen Wutanfall. Warf sich auf die Erde und brüllte. Und schlug mich. Da wurde ich sauer. Und bin gegangen.
Ich habe sie gelassen und Opa geholt. Der hat sie wieder beruhigt und nun wollte sie, dass ich ihr was vorlese.

Hab ich nicht gemacht. Hab ihr erklärt, dass wenn sie zu mir böse ist, ich auch keine Lust auf eine Gute - Nacht- Geschichte habe.

Opa hat gelitten. Aber da bin ich konsequent.


18 Feb, 2014 16:49 23 Ursula ist offline Email an Ursula senden Beiträge von Ursula suchen Nehmen Sie Ursula in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9599

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kichern Kichern

Da hast Du recht gehabt.

Ich meine: schlagen liegt gar nicht drin. weinen


18 Feb, 2014 18:01 41 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Treffpunkt mit Adostübli » PLAUDERECKE » Lebenshilfe und Aufsteller für den Tag » Tipps und Tricks » Auch Mütter lernen dazu — Erziehung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3345 | prof. Blocks: 9 | Spy-/Malware: 23
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung


Styles von:
Board-4you;
by Allison: Grafikwelten;
von GL Styles by Yvi: Grafik Lounge;
Kleckser-Stübchen;
Style by BlueSavannah;
pixelengel;

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH