Registrierung Spiele Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen 

Hangman Link Us Zum Portal Zur Startseite




Treffpunkt mit Adostübli » INTERESSANTE INFOS » Infobox » Musik » kleine Geigenspielerin und der "grosse" Bruder » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9532

kleine Geigenspielerin und der "grosse" Bruder Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da wagt man ja kaum mehr zu atmen!
Das Mädchen straft alle jene Lügen, die behaupten, es gebe keine Wunderkinder oder die seien nur alles eingebildete, verwöhnte und verdorbene Kinder.

Was Dieses Mädchen leistet ist enorm -- und das erst noch in den höheren Lagen und sie ist hier erst 7!
(In hohen Lagen wird das Greifen immer schwieriger, weil die Abstände zwischen den Tönen auf der Saite immer enger werden. Der Moment, wo die Greifhand in eine andere Lage gleitet, ist kritisch: Allzu leicht rutscht sie zu weit oder nicht weit genug, und dann stimmt die Intonation nicht. Normalerweise braucht es Jahre, bis man den Lagenwechsel zuverlässig beherrscht)

Mozart Concerto No.4


bin nicht ganz sicher, aber das ist glaub das gleiche Mädchen mit 8 Jahren. Sie scheint hier ziemlich angespannt und nervös zu sein, was kein Wunder ist, spielt sie doch vor einem grossen Publikum. Das Spiel ist aber trotzdem hervorragend. Und sie spielt sogar auswendig!:

Violin Scene de Ballet, C.A. de Beriot


eine musikalische Familie. Hier spielt der Bruder:

Yehun Jin - J.S.Bach - Sonata No 3 in C major BWV 1005, Allegro Assai


Yehun Jin, Vivaldi - Four Seasons - Autumn


04 Mar, 2013 01:11 59 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9532

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

und hier gleich noch eine Virtuosin:

Soo-Been Lee - H. Wieniawski - Etude-Caprice Op 18 No 4


Soo-Been Lee - W.A. Mozart - Sonata in G major K 301


04 Mar, 2013 01:15 01 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
mohnblume
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und in welchem Land spielen diese Wunderkinder? In Venezuela?


04 Mar, 2013 09:18 53
mohnblume
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Deshalb meine Frage:

Wer eine Geige in der Hand hält, hält keine Waffe

... auch das deutsche Fernsehen brachte schon einen Beitrag ueber das Kinderprogramm in Venezuela. Und die Herald Tribune hakt mit einem Artikel eben nach.

1975 ging der Musiker José Antonio Abreu in die Armenviertel. Er wollte Kinder und Jugendliche von der Straße wegholen, armen Kindern und arbeitslosen Jugendlichen durch die Musik einen würdigen Weg in die Gesellschaft ebnen. Es wurde ein Riesenerfolg; nicht nur musikalisch auch sozial: Heute spielen in ganz Venezuela 260.000 Kinder und Jugendliche klassische Musik, täglich mindestens vier Stunden nach dem Motto: Wer eine Geige in der Hand hält, trägt keine Waffe. Da ist dann auch für Drogen kein Platz mehr.

http://www.boerse.bz/boerse/videoboerse/...-venezuela.html


04 Mar, 2013 09:20 58
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9532

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gut gut

wenn doch alle Probleme so einfach zu lösen wären!

Dein Bericht zeigt aber auch, dass unzählige Talente brach leigen -- eigentlich schade!


04 Mar, 2013 13:18 50 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
mohnblume
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... erinnert mich an diese bloede E-Saite, die ich nicht blank spielen durfte, sondern den Ton entweder in den Lagen oder auf der A-Saite mit dem vieren Finger spielen musste, weil auf diese Weise der E-Ton weicher war. Mensch wie ich diesen Ton hasste. Hab's spaeter dennoch in Orchester geschafft.


04 Mar, 2013 16:15 07
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9532

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du Arme!

So können böse Padagogen einem die Lust an der Musik verderben. schlecht

Toll, dass Du es trotzdem geschafft hast.

Da habe ich ja eine Geigenspielerin getroffen.
Konnte ich Dir wenigstens ein bisschen Freude schenken, mit den Videos oben? knuddeln


04 Mar, 2013 19:19 00 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
james james ist männlich




Dabei seit: 30 Sep, 2012
Beiträge: 8469

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe einmal einen Western gesehen, da war das Schiesseisen in der Geige eingebaut.

Zum Glück gehört Musizieren nicht zu den Aufnahmekriterien dieses Forums.


04 Mar, 2013 23:09 25 james ist offline Email an james senden Beiträge von james suchen Nehmen Sie james in Ihre Freundesliste auf
Gyöngyi Gyöngyi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 02 Sep, 2012
Beiträge: 9532

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

grins

Aber ich nehme an, auf diesen präparierten Geigen kann man nicht musizeiren.
Da ist die Form nur Tarnung.


05 Mar, 2013 00:38 09 Gyöngyi ist offline Email an Gyöngyi senden Homepage von Gyöngyi Beiträge von Gyöngyi suchen Nehmen Sie Gyöngyi in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: keine YIM Screenname: keine
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Treffpunkt mit Adostübli » INTERESSANTE INFOS » Infobox » Musik » kleine Geigenspielerin und der "grosse" Bruder » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2409 | prof. Blocks: 9 | Spy-/Malware: 22
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung


Styles von:
Board-4you;
by Allison: Grafikwelten;
von GL Styles by Yvi: Grafik Lounge;
Kleckser-Stübchen;
Style by BlueSavannah;
pixelengel;

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH